Prof.Dr. Maximilian Mehdorn: „Die Schirmherrschaft zu übernehmen und als Juror an dem Festival in Oldenburg im Oktober teilzunehmen, hat mich mit großer Freude und Bewunderung erfüllt:
Freude, da ich die vielen Mitwirkenden gerne unterstütze bezüglich der für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft so wichtigen Inklusion;
Bewunderung für das Engagement, mit dem das theater-all-inclusiv bereits gemeinsam so viel auf die Beine gestellt hat – und das wird ja nur der Anfang sein!
Daher wünsche ich allen Akteuren weiter viel Freude, Tatkraft, viele helfende Hände und Köpfe. Ich bin sicher, dass dieses Leuchtturmprojekt von bürgerlichem Gemeinsinn weit über Oldenburg hinaus strahlen wird“.